XingWuDao BaGuaZhang

 

 

 

Herzlich Willkommen...

 

...in der faszinierenden Welt der „Inneren Künste“ BaGuaZhang, TaiJiQuan und QiGong.


 

Sie finden hier:

Viel mehr als „nur“ Meditation...

Viel mehr als „nur“ eine (Selbst)Heilkunst...

Viel mehr als „nur“ Kampfkunst und Selbstverteidigung...

 

In Stichworten:



Umfassendstes QiGong (zur Stärkung, Harmonisierung und Verfeinerung des Qi)


Eine der höchstentwickelten ganzheitlichen Bewegungsschulen:

Verbesserung von Haltung und Körperstruktur

Verbesserung von Fitness und Leistungsfähigkeit

Verbesserung der Körperkoordination

Verbesserung der Elastizität

Allgemeine Verbesserung der Gesundheit


Effektive Selbstverteidigung (speziell auch für Frauen)

Intelligenter, ganzheitlicher Power-workout


Effektiver Streßabbau

Erhöhung entspannter Konfliktfähigkeit


Einen Weg zu kraftvoller Innerer Ruhe und Harmonie,
Einen Weg zu Selbstvertrauen, Selbstkontrolle und Entscheidungskraft
Einen Weg zu Selbstverwirklichung und Selbstausdruck

Einen Weg in Ihre Kraft

Einen tiefen Weg zu sich selbst


Die inneren Kampfkünste Tai JI Quan, Ba Gua Zhang und Xing Yi Quan sind Kampf-und Bewegungskünste (inklusive effektiver Selbstverteidigung, wenn man dies wünscht), (Selbst)Heilkünste und Meditation(skünste)
verwoben in einem authentischen Weg der Vollendung von Körper, Seele und Geist. BaGua (Zhang), TaiJi (Quan) und XingYi (Quan) wurzeln geistig und energetisch in der daoistischen Tradition des WuDang.

Alle „Inneren Kampf- und Bewegungskünste“ basieren auf QiGong und können zu den höchstentwickelten und komplexesten QiGong Systemen gezählt werden, die China und damit die Menschheit je hervorgebracht hat. Sie weisen einerseits alle drei Hauptebenen des QiGong – Vital- oder PowerQiGong zum Stärken und Festigen der Lebensenergie (Qi), HeilQiGong zum Ausgleichen, Ausbalancieren und Heilen des Qi und Spirituelles QiGong zum Verfeinern des Qi und des Verwandelns von Qi in Shen (Geist) – auf und bestechen zusätzlich durch das vollständigste Bewegungsspektrum aller QiGong Systeme.

Als sogenannte innere Kampfkünste basieren sie auf den Prinzipien der authentischen, spontanen Bewegung aus dem Augenblick, der effektiven Ausnutzung unserer natürlichen, anatomisch-biologisch-energetischen Beschaffenheit in Verbindung mit den Wirkprinzipien unseres geistigen (psychologisch-neurologisch-spirituellen) Systems. Nicht lineare, isolierte Muskelkraft ist gefragt, sondern vielmehr die optimale Ausnutzung dessen, was ich körperlich und geistig individuell zur Verfügung habe.


XingWuDao kann Weg der Sternenstille, Weg des Sternentanzes oder Weg der Fertigkeiten eines Kriegers (Kampfkunst) der Sterne bedeuten und beinhaltet daher natürlich auch alle diese in Einklang und Harmonie. In XingWuDao ist so auf kunstvolle Weise nicht nur präzise umschrieben, was BaGuaZhang auf höchster Ebene für uns bedeutet:
Die Einheit des Wegs des Spirituellen Weisen, des Heilenden Künstlers und des Mitfühlenden Kriegers.
Doch darüber hinaus ist hier noch ein feiner, lächelnder Hinweis verborgen:
Ein Hinweis auf unseren Ursprung, unsere Gegenwart und unsere Zukunft...
...inmitten des Ozeans der lieblichen, strahlenden, gewaltigen Sterne.

Wir treffen uns mit allen, die dies wünschen in diesem Geiste:
Beständig unser Potential entwickelnd.
Jeden perfekten Augenblick genießend.
Unsere ursprüngliche Kraft, unser Herz, unsere Bewußtheit feiernd.

In Liebe und Respekt für alle Wesen, die Welt und das Dasein!

                                                                    



Bitte treten Sie näher...